• Wohlfühlen auch
    im Intimbereich

Schamlippenkorrektur

Nicht wenige Frauen leiden unter einer überdurschnittlichen Größe der Schamlippen, die manchmal sogar zu Störungen bei körperlicher Bewegung (Sport) oder im Sexualleben führen können. Eine Schamlippenkorrektur ist relativ unkompliziert möglich. Die operative Verkleinerung der Schamlippen kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung ambulant erfolgen. Die sorgfältige Nachbehandlung und Pflege ist für den Heilungsprozess besonders wichtig. Viele Frauen berichten nach einer Behandlung über ein stärkeres Selbstbewusstsein und ein neues Selbstvertrauen im Umgang mit ihrem Körper.

Labienkorrektur mit Fillern

Der Alterungsprozess oder ein Gewichtsverlust können die jugendliche Fülle der äußeren Schamlippen der Vagina schwinden lassen. Die einhüllenden, äußeren Schamlippen können durch Unterspritzungen mit Eigenkörperfett oder ein spezielles Gel korrigiert werden. Ein Auffüllen der äußeren Schamlippen kann vor allem bei dünnen Frauen ratsam sein, um so jugendliche Formen zu erhalten. Das mit Narkose oder unter örtlicher Betäubung vorgenommene Verfahren dauert ca. eine Stunde. Nach zwei Wochen können auch sexuelle Aktivitäten wieder aufgenommen werden.